Aktionen · 31. Mai 2020
- aktiv auch in der Coronakrise Eigentlich wollten die 150 Bremer OMAS GEGEN RECHTS am 6. Juni ein rauschendes Fest zu ihrem 2-jährigen Bestehen feiern, aber die Corona-Krise macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Stattdessen stehen sie am 6. Juni ab 13.00h auf dem Bremer Marktplatz – mit Abstand und Masken – und demonstrieren stummgegen eine neue rechte Gefahr: die Anti-Corona-Demos.Seit Wochen versammelt sich in vielen Städten eine wachsende Anzahl von Menschen, und zwar eine...

Aktionen · 14. Mai 2020
Die OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS warnen ausdrücklich vor Widerstand2020 Eine angebliche Partei. Wer sich auf der Seite der Partei unter https//:widerstand.de umsieht, wird als erstes bereits als Mitglied begrüßt. Kein Mitgliedsantrag, niemand muss Adresse und Alter angeben – es werden wohl einfach die Seitenaufrufe gezählt. Kann man selbst verfolgen, wenn man die Seite verlässt und wieder aufruft. Geworben wird damit, dass Widerstand gegen das Außerkraftsetzen des...
Aktionen · 12. Mai 2020
"14. Mai 2020 – Hamburg liest und setzt damit ein Lese-Zeichen gegen rechts!" So wurde die Veranstaltung angekündigt. Sie sollte genau dort stattfinden, wo am 15. Mai 1933 Studentenorganisationen und Burschenschaftler Bücher verbrannten. "In diesem Jahr nur im symbolischen Kleinformat, aber wir lesen – ... im Netz." Die Hamburger Omas Gegen Rechts haben sich beteiligt.

Aktionen · 10. Mai 2020
Die Omas gegen Rechts Hamburg haben sich an der Veranstaltung der Studenten mit einem Stand beteiligt. Maja war dabei und berichtet.

Aktionen · 08. Mai 2020
Am 08. Mai hielt die VVN-BdA Bremen in Kooperation mit dem Verein Deutsch-Russische Friedenstage Bremen e.V. und den OMAS GEGEN RECHTS zum Gedenken an den 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und Krieg auf dem Bremer Marktplatz eine Mahnwache ab. Unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und der Maskenpflicht versammelten sich mehr als die Zahl genehmigter Personen, um zu gedenken. Wir Bremer OMAS bildeten mit 16 Omas, die größte Gruppe. Obwohl die Meisten von uns zu Risikopersonen...

Aktionen · 08. Mai 2020
am 8. Mai 2020, dem 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus nahmen die Stader OMAS an der Blumenniederlegung gemeinsam mit der VVN, Gewerkschaften und anderen Organisationen teil. Wir waren zu sechst und froh, dass die OMAS wieder aktiv werden können. Auf dem Friedhof wurden von 1943-46, 71 Zwangsarbeiter, Männer, Frauen und Kinder beigesetzt. Jenseits des regulären Friedhofs. Aus rassischen Gründen durften sie nicht auf dem eigendlichen Friedhof beerdigt werden. Auf dem...

Aktionen · 03. Mai 2020
Die #SEEBRÜCKE hatte verschiedene Hamburger Organisationen über ihre Mahnwache auf dem Flaggenplatz am Jungfernstieg informiert. Anlass: Es fanden die Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen statt. Auf der Tagesordnung: Die Aufnahme von 150 Menschen aus griechischen Flüchtlingslagern. Es ist fraglich, ob dabei mehr als ein Brief an den Innenminister herauskommt. Die Stadt Hamburg nennt sich "Sicherer Hafen" und verkauft sich in Salonmanier als weltoffene, menschliche Stadt. Taten der...

Aktionen · 01. Mai 2020
Der 1. Mai in Hamburg stand unter dem Motto " Solidarisch ist man nicht allein." Die OMAS nahmen an der Mahnwache des Bündnisses Hamburg gegen Rechts Harburg teil und verlasen die Rede von Gerda Smorra.

Lesetipps · 30. April 2020
Zum diesjährigen Tag der Arbeit haben die Österreichischen Omas gegen Rechts in ihrem Newsletter Stellung bezogen zu den Belastungen der Krisenfolgen für Arbeitnehmer*innen. Wir dokumentieren den vollständigen Newsletter.

Aktionen · 29. April 2020
Das Lied ist von Haiwa 288, 19 Jahre alt. Das Video dazu hat Marion aus Bremen gebastelt. Danke an die beiden! "Der junge Bremer Rapper Haiwa 288 vermisst die Aktivitäten der OMAS, darum hat er diesen Song für alle OMAS GEGEN RECHTS geschrieben." Hier für alle die den Text des Liedes nicht ganz verstehen: Ich dachte, es wird keine Nazis mehr geben, doch 2020 fallen Schüsse im Regen. Welcher Deutsche möchte hier jetzt noch leben? Wir können uns nur schämen. Warum hören wir nur von Angst...

Mehr anzeigen