Aktionen

Aktionen · 08. September 2020
Die Teilnahme an der Demo zum CSD 2020 in BREMEN🏳️‍🌈 am 22.8 war für die OMAS GEGEN RECHTS ein wichtiger Beitrag, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen: Für Toleranz und Akzeptanz gegen Diskriminierung, Spaltung und Hetze für ein freies Leben und freie Liebe. Eine Gesellschaft steht zusammen.

Aktionen · 07. September 2020
Nachdem in Moria der erste Corona-Fall gemeldet wurde, will die griechische Regierung ihre Pläne, Lager wie Moria einzuzäunen, beschleunigen. Um Moria soll ein Zaun gezogen werden, der alle Bewohner:innen einschließt. Schon jetzt wurde eine Ausgangssperre verhängt.

Aktionen · 05. September 2020
Am Samstag den 5.9.2020 stellten sich auf den Bremer Domtreppen 29 Omas Gegen Rechts zur Aufklärung über die sog. Hygienedemos, die derzeit in vielen Regionen Deutschlands immer mehr Zulauf bekommen, auf. Gerda Smorra hielt zu Beginn eine aufrüttelnde Ansprache (s. Anhang) und erklärte, warum es so gefährlich ist, sich der „Anti-Corona- Bewegung“ anzuschließen. Einige andere Omas gegen Rechts ergriffen nacheinander das Mikrofon, erklärten warum sie sich der Gruppe angeschlossen haben...

Aktionen · 03. September 2020
3 Bremer OMAS GEGEN RECHTS haben am 3. September zusammen mit Mitglieder*innen verschiedener Parteien und Gruppen gegen den „Bürgerdialog“ der AfD in der Markthalle Delmenhorst demonstriert. Angekündigt waren die MdB Frank Magnitz, Jörn König und Kay Gottschalk. Unter dem Motto „Kein Dialog mit Faschist*innen – In Delmenhorst und überall“ hatte die Gruppe NIKA (Nationalismus ist keine Alternative) aus Oldenburg/Wilhelmshaven zum Gegenprotest aufgerufen. Trotz Regen folgten (laut...

Aktionen · 01. September 2020
Das Hamburger Forum hatte zur Demonstration aufgerufen. Auch Omas Gegen Rechts folgten dem Aufruf

Aktionen · 01. September 2020
Wir trafen uns mit 10 Omas zur Kundgebung vor dem hoffentlich bald umgewidmeten Kriegerdenkmal Altmanshöhe. Gute Reden vom Bügermeister Bovenschulte, Verdi Markus Westermannn. Das Kulturprogramm gestaltete Willy Schwarz mit Gesang und Spiel auf dem Akkordeon und Peter Lüchinger mit einer kleinen Lesung mit Texten von Brecht, Tucholsky, Shakespeare. Die Moderation gestaltete Barbara Heller vom Friedensforum. Ca. 250 Menschen waren zu dieser wirklich guten Veranstaltung gekommen.

Aktionen · 24. August 2020
Der Rat der Stadt hat es abgelehnt, Stade zum Sicheren Hafen zu erklären. Die Omas gegen Rechts vertreten ihr Anliegen weiter.

Aktionen · 08. August 2020
Der Marktplatz in Halle wird seit Monaten regelmäßig von Rechtsradikalen mit Beschlag belegt. Wie geht Widerstand dagegen?

Aktionen · 07. August 2020
Zum Tag es Abwurfs der Atombombe auf Hiroschima haben sich Omas gegen Rechts an einer Aktion auf dem Rathaus beteiligt..

Aktionen · 02. August 2020
Der VVN-BdA hatte zum 01.08.2020 zu einer Kundgebung aufgerufen, um an den 17. Juli 1932, den Altonaer Blutsonntag, zu erinnern. In dessen Gefolge waren vier Menschen zum Tode verurteilt und kurz nach der Machtergreifung der Nazis am 01.08.1933 hingerichtet worden.

Mehr anzeigen