Artikel mit dem Tag "Mahnwache"



Gegenläuten" in Kassel - mit der Gruppe der Omas Gegen Rechts
Aktionen · 07. Juni 2021
Der 2. Juni ist für die Menschen in Kassel ein besonderer Tag. Am 2. Juni vor zwei Jahren wurde der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke erschossen.

Aktionen · 08. Oktober 2020
Wir sind bunt und wir sind stark❤️💪💚💪💜 Wir haben Platz... holt endlich die Flüchtlinge aus Moria... Einige Lübecker OMAS trafen sich nach Kurzfristiger Anmeldung zu einer Mahnwache vor dem Rathaus...unsere OMAS trotzten den Regen... Danke das ihr da ward.🙏

Aktionen · 01. August 2020
Bei schönem Sommerwetter positionierten wir Omas Gegen Rechts Bremen uns am 01.08.2020, dem ersten Samstag im Monat, um 13 Uhr erneut neben dem Bremer Rathaus zu einer Mahnwache.

Aktionen · 03. Mai 2020
Die #SEEBRÜCKE hatte verschiedene Hamburger Organisationen über ihre Mahnwache auf dem Flaggenplatz am Jungfernstieg informiert. Anlass: Es fanden die Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen statt. Auf der Tagesordnung: Die Aufnahme von 150 Menschen aus griechischen Flüchtlingslagern. Es ist fraglich, ob dabei mehr als ein Brief an den Innenminister herauskommt. Die Stadt Hamburg nennt sich "Sicherer Hafen" und verkauft sich in Salonmanier als weltoffene, menschliche Stadt. Taten der...

Aktionen · 01. Mai 2020
Der 1. Mai in Hamburg stand unter dem Motto " Solidarisch ist man nicht allein." Die OMAS nahmen an der Mahnwache des Bündnisses Hamburg gegen Rechts Harburg teil und verlasen die Rede von Gerda Smorra.

Aktionen · 18. April 2020
Am 18.04.2020 wollte die Seebrücke in Hamburg eine Abstandskundgebung mit 450 Menschen durchführen. Die Versammlung wurde verboten. Erlaubt wurden vier Mahnwachen mit 60 Menschen an der Binnenalster. Berichte von Karla und Reinhard

Aktionen · 09. Mai 2019
OMAS GEGEN RECHTS Bremerhaven und das Bündnis gegen Rechts – Bremerhaven bleibt bunt spannen zusammen.