· 

Bremen: „Denkmalpflegeaktion“

der Bremer OgR mit dem Bremer Bündnis gegen Rechts (BBgR)Am Samstag, den 21. 08. um 11:00 entfernte das BBgR drei Hakenkreuze an einem Gedenkstein , ein Überrest der „Mauer“ vor dem Überseemuseum.Lange schon war es für uns unerträglich zu sehen, wie dieser Gedenkort der Mauertoten besudelt wurde.Unerträglich war es auch, dass die Bremer Stadtverwaltung offensichtlich monatelang keine Veranlassung sah, den Gedenkort zu reinigen.Selbst bei der Niederlegung eines Kranzes zum Gedenktag des Mauerbau vom Präsidenten der Bremer Bürgschaft waren auf den Pressefotos diese nationalsozialistischen Symbole noch deutlich erkennbar.Damit ist jetzt Schluss , dank unserer „Denkmalpflegeaktion“