· 

Bremen: 3. Wahlaktion der Bremer Omas 19.7.2021

Omas am Hauptbahnhof...

 

Sehr zentral, nämlich am Bremer Hauptbahnhof, fand die dritte Wahlaktion der Bremer Omas gegen Rechts statt.

Die Wettergöttin meinte es wieder einmal gut mit uns, sie ist uns zugetan; vielleicht selbst eine OgR und im Herzen immer dabei...

Auf jeden Fall waren elf Omas physisch präsent und taten ihre Arbeit;

Stand aufbauen, Soundanlage installieren, Transparente aufstellen, Plakate aufhängen.

Einige Omas wanderten mit Schildern oder Oma-Westen über den Bahnhofsplatz und versuchten, mit Passantinnen ins Gespräch zu kommen. Das gestaltete sich dieses Mal etwas schwieriger, denn naturgemäß hatten es einige eilig, was an einem Bahnhof nicht ungewöhnlich ist.

Aber unsere in Kontaktanbahnung geschulten Mitomas waren da wie immer freundlich-beharrlich und es gab doch so einige Gespräche.

Die Stimmung war gut, wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Die künstlerischen Darbietungen kamen gut an, um diese noch professioneller betreiben zu können, brauchen wir demnächst ein zweites Mikrofon.

Interessierte, Frauen wie Männer, kamen aus allen Altersgruppen und es gab bei diesem Auftritt der Bremer Omas mehrmals die Bitte, uns fotografieren zu dürfen.

Wir sind nicht nur politisch aktiv, gestandene Frauen, aushelfende Großmütter und vieles andere mehr; wir sind auch schön!