· 

Hamburg-Süd: Infostand zum Wahlkampf

 

Am Sonnabend starteten die OMAS HH Süd mit ihrem Infostand zum Wahlkampf.

 

Unsere Wahlkampfflyer für den Norden wurden verteilt und wir hatten interessante Gespräche. Ein junger Mann erzählte uns, daß sein Großvater im KZ Neuengamme inhaftiert war. Sein Vergehen: er gehörte zur dänischen Minderheit und wurde erwischt als er Dänisch sprach. Es ist ungeheuerlich.

 

Die AfD hatte ebenfalls einen Infostand angemeldet, ist aber nicht erschienen.

 

Weiter so.