· 

Verden: Erinnerung an die Bücherverbrennung

Am Jahrestag der Bücherverbrennung erinnerten heute die Verdener Omas gegen Rechts auf dem Rathausplatz.
Es wurde eine Audiodatei öffentlich abgespielt, die von Omas gegen Rechts aus ganz Deutschland gelesen und zu einer mehr als einstündigen Tonspur aufgenommen wurde.
Es lauschten nicht nur Omas den Texten aus 40 verschiedenen Werken, die am 10. Mai 1933 den Flammen zum Opfer fielen.