· 

Ein Männlein steht in Halle - Ein Lied der OMAS GEGEN RECHTS

Eine Co-Produktion der OMAS GEGEN RECHTS - Halle und der OMAS GEGEN RECHTS Deutschland-Bündnis Eventuelle Ähnlichkeiten mit real existierenden Menschen sind nicht zufällig und völlig beabsichtigt. ;-)
www.omasgegenrechts-deutschland.de
www.facebook.com/Omasgegenrechtsdeutschland
Ein Männlein steht in Halle am Marktplatz rum,
es schreit und tobt verzweifelt, man fragt warum?
Oh wie schön könnt Halle sein,
sperrte man das Männlein ein, denn dann hört es endlich auf zu schrei`n.
Ein Männlein steht in Halle am Marktplatz rum,
es meint, es sei der Größte, man fragt warum?
Oh wie schön könnt Halle sein,
sperrte man das Männlein ein, denn dann hört es endlich auf zu schrei`n.
Ein Männlein steht in Halle am Marktplatz rum,
beleidigt, hetzt und pöbelt, bis die Zeit ist um.
Oh wie schön könnt Halle sein,
sperrte man das Männlein ein, denn dann hört es endlich auf zu schrei`n.
Ein Männlein steht in Halle am Marktplatz rum,
erzählt ganz viele Märchen, ach blieb`s doch stumm!
Oh wie schön könnt Halle sein,
sperrte man das Männlein ein, denn dann hört es endlich auf zu schrei`n.
Ein Männlein steht in Halle am Marktplatz rum,
kommen viele tolle Omas, da guckt`s dumm.
Oh, wie schön wird Halle sein,
darf das Männlein nicht mehr schrei`n. In Halle ist dann Frieden - ja, das wird fein!