· 

Die OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS warnen ausdrücklich vor Widerstand2020

Die OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS
warnen ausdrücklich vor Widerstand2020
Eine angebliche Partei. Wer sich auf der Seite der Partei unter https//:widerstand.de umsieht, wird als erstes bereits als Mitglied begrüßt.
Kein Mitgliedsantrag, niemand muss Adresse und Alter angeben – es werden wohl einfach die Seitenaufrufe gezählt. Kann man selbst verfolgen, wenn man die Seite verlässt und wieder aufruft.
Geworben wird damit, dass Widerstand gegen das Außerkraftsetzen des Grundgesetzes und die Machtausnutzung der Regierung notwendig sei.
Wir verweisen an dieser Stelle vollumfänglich auf die Recherche des Volksverpetzer
https://www.volksverpetzer.de/analyse/widerstand2020/…
Alle Recherchen über Widerstand 2020 kommen zu dem Schluss, dass die Gruppierung Widerstand2020 zumindest ein Sammelbecken für Menschen ist, die grundsätzlich dagegen sind – gegen die Regierung und die Kanzlerin insbesondere, gegen eine Impfpflicht, gegen Einschränkungen jeglicher Art zugunsten anderer Menschen, gegen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, gegen Medien, die nicht ihre persönliche Meinung widerspiegeln, gegen die Gesellschaft im allgemeinen. Und nicht zu vergessen, die Verbreiter von Verschwörungstheorien, QAnon-Anhänger, Chemtrail-Verfechter treffen sich bei deren Veranstaltungen. Auffallend ist auch, dass die Adresse von Widerstand 2020 übereinstimmt mit einer Anschrift der AfD.
Es ist ein Sammelbecken für Unzufriedene, schon immer gewesene und jetzt gewordene.
Dieses Sammelbecken Widerstand2020 wird von allen Rechten, angefangen von der AfD bis hin zu den Reichsbürgern, hochgejubelt und als zusätzliche Kraft für ihre eigenen systemverändernden, demokratiefeindlichen Ziele gesehen.
Was anderes als demokratiefeindlich ist es, die eigene Freiheit als wichtigstes Grundrecht anzusehen? Nicht ohne Grund ist die Würde des Menschen als erster Artikel im Grundgesetz der Bundesrepublik verankert, weil die Würde der Menschen insgesamt ganz besonders in der Zeit von 1933 bis 1945 mit Füßen getreten wurde.
Das Parteiprogramm ist wohl bewusst einfach gehalten, unverbindlich und letzten Endes auch nichtssagend. Doch wer sich grundsätzlich nur oberflächlich mit den Parteien und deren Programmen auseinandersetzt, wird hier breit zustimmen. Die Psychologin Hamm und ihre Mitstreiter bedienen die oberste Gefühlsebene – „ich fühle mich eingesperrt, bevormundet, vernachlässigt“ – Gefühle von Menschen eben, die in Krisenzeiten leben. Zudem werden Gefühle wie Neid und Missgunst (Stichwort Lobbyismus bei der Verteilung der Gelder) gefördert. Und das alles unter dem Fähnchen, Einfühlungsvermögen, Ehrlichkeit und Respekt fördern und fordern zu wollen….
Wer genauer hinschaut, wird erkennen, dass das „Programm“ in Realität nicht umsetzbar ist, noch nicht einmal im Ansatz. Ein Nährboden für Verschwörungstheorien. Deshalb warnen wir ausdrücklich davor sich dieser Gruppierung anzuschließen. Was immer sie sein mag. Die, die sich dort tummeln SIND die Rechten, SIND Gefährder der Demokratie. Und SIND Verschwörungstheoretiker. Auf der Seite von „Philosophia perennis“ steht an oberster Stelle zu dem Aufsatz über Widerstand2020 Folgendes:
„Wo Widerstand zu Programm wird, geraten Freiheit und Demokratie in Gefahr.“
Dem ist vorbehaltlos zuzustimmen.
Bleibt wachsam!
PS Widerstand 2020 hat dieselbe Adresse wie die AfD Niedersachsen!