Gründung der Regionalgruppe Osnabrück

Die Osnabrücker OMAS GEGEN RECHTS Gruppe hat sich im Januar 19 gegründet und im März 2019 mit der Landkreisgruppe, die schon länger existierte, zusammengeschlossen. Zur Zeit sind wir ca. 65 Frauen in der Gruppe, ab und zu sind auch wenige Männer vertreten.

 

Zunächst führten wir monatliche Demos zur Europawahl durch, jetzt überlegen wir weitere Aktionen, um öffentlich zu wirken: Präsenz Wochenmärkte, Gemeinden aller Konfessionen ansprechen, Schulen (Was können wir aus unserer Biografie Schülern erzählen?), Pressearbeit etc.

 

Wir treffen uns monatlich, das nächste Treffen ist am 21.8.19, 18 Uhr im Cafe Mandela, Johannisstr. 133, Osnabrück

 

Demo am 25.6.19 mit ca 80 TeilnehmerInnen und großer positiver Resonanz